Unsere Preise:


 

Soll ihr zukünftiges Familienmitglied SO aufgewachsen sein??

MassenzuchtenMassenzuchten

Sollen die ersten prägenden Erfahrungen für Ihren Hund SO aussehen??

TransportMassenzuchten

 

IST GELD WIRKLICH MEHR WERT ALS DAS WOHLERGEHEN VON TIEREN??

 


"Niemand kann ändern, dass die Welt so ist, aber jeder von uns kann ändern das die Welt so bleibt!!!"


 


 
 

Die ersten Wochen sind für das ganze Leben eines Hundes prägend. Man darf nicht glauben einen Welpen irgendwo heraus"retten" zu können! Genau so fördert man nur die Nachfrage durch die Massenzuchten entstehen! 

Wollen Sie einen gesunden, rassetypischen, wesenstarken und lebenslustigen Hund? Dann achten Sie genau darauf WO das Tier die ersten Wochen verbracht hat!!!!

 

 


Das Wohle der Hunde liegt auch in IHRER Hand!


 

 

Wir leben FÜR unsere Tiere und nicht VON ihnen.

 

Wir investieren sehr viel Zeit und Geld in unsere Hunde. Gut sozialisierte, gesunde, wesenstarke und rassetypische Welpen ins neue Zuhause abzugeben ist uns sehr wichtig. Wir scheuen auch weder Kosten noch Mühen besondere, schöne Hunde mit tollen Ahnen in die Zucht zu bringen um unser Zuchtziel zu erreichen. Dafür investieren wir auch schon mal mehrere 1000€. Ganz abgesehen von unseren laufenden Kosten. Wir züchten nicht auf Masse, daher können wir es uns auch nicht leisten unsere Hunde unter dem Wert zu verkaufen!  

Unsere Preise für einen Welpen beginnen daher bei 950€

 

Unsere Babies werden frühestens mit 12 Wochen

  • natürlich mehrfach entwurmt, 
  • geimpft 
  • gechipt mit EU-Pass, 
  • Ahnentafeln, 
  • Kaufvertrag und 
  • Welpenpaket abgegeben. 

Die Eltern sind selbstverständlich zuchttauglich geschrieben, nachweislich PL frei und frei von Herz- und Lungengeräuschen.  Diese Untersuchungen werden regelmässig wiederholt!  Wir züchten nicht mit Minis und Merle und schliessen auch Dilution (die Farben blau ect.) mittels Bluttests aus.

WIR SIND EINE BEHÖRDLICH GEMELDETE ZUCHTSTÄTTE

Sparen wo's geht.... Genau DAS ist der Grund warum soviele Massenzuchten existieren!!


Die Hunde werden zusammengepfercht ohne ordentliche tierärztliche Versorgung als Gebärmaschinen missbraucht. Von Inzucht ganz zu schweigen. Die Welpen werden meist ohne ausreichende Impfungen verkauft.


KEIN SERIÖSER ZÜCHTER KANN EINEN WELPEN UM 350 Euro verschenken. Das deckt nichtmal annähernd die Kosten, die eine ordnungsgemässe Zucht verursacht!!!


Wenn das Budget etwas begrenzt ist, sollte man vielleicht über die Aufnahme eines Tierheimhundes denken!! Auch KLEINE Mischlinge warten immer wieder auf ein neues Zuhause!


Auch für Notfälle (wie zb eine OP) sollte immer Geld da sein! Ganz abgsehen von den Impfungen und den laufenden Kosten die man nicht ausser Acht lassen darf!!!


Nachfrage fördert Angebot!!!


Es wird duch die Medien schon sehr gut aufgeklärt und trotzdem wird immer noch soviel Welpenhandel betrieben!!!!?